Gemeinschafts-Rassehunde-Spezialausstellung Leverkusen 24.03.2013

Kurzfristig hatten wir Basima letzte Woche noch für die Ausstellung in Leverkusen gemeldet.
Es wurden noch Ausstellungshunde gesucht, da zu wenige Anmeldungen eingegangen waren.
So sind Elke, Basima und ich um 9.50 Uhr losgefahren und haben die ca. 50 Km bis zum Ausstellungsgelände in 45 Minuten hinter uns gebracht.  Als wir ankamen, waren Hunde der anderen Rassen mitten in der Bewertung. In der Halle war schon ein rauer Kromi, Escada Castillo Monte Bensi. Auch Basimas Züchterin Birgit wartete schon auf uns, sie war gekommen um uns die Daumen zu drücken.
Nach und nach kamen dann die 3 restlichen Ausstellungs-Kromis: Goya vom rauhen Stein, Elba Castillo Monte Bensi und Ebony vom Andromedanebel. Sie brachten noch Kromi- Unterstützung mit

  Collin,Basima,Bouncer

 Basima und Bouncer beim toben.

und auch Basima bekam noch Unterstützung von ihrem Bruder Bouncer und von Collin vom Burgkopf. So dass nachher ca. 10 raue Kromis und 3 glatte Kromis in der Halle waren. Ein Interessenten Paar war auch gekommen und da sie sich für die glatthaar Variante interessierten haben sie bei uns am Tisch gesessen und wir konnten ihnen ein wenig über unsere Hunde erzählen.
Leider kannte der Zuchtrichter die Kromis kaum, er kam aus den Niederlanden und dort gibt es kaum Kromfohrländer und so hat er uns nach dem Richten von Elba und Basima in der Hündinnen-Zwischenklasse erzählt, dass seine Bewertungen nur nach dem gelesenen Standard erfolgen kann, er unsere Hunde aber sehr gut findet.

   Elba und Basima
Elba hat er ein SG 1 gegeben, da sie ihm in der Vorderhand zu kurzbeinig erschien und die Rute wohl nicht korrekt angesetzt ist ??? Und Basima hat er ein SG2 gegeben, da ihm ein Knick in ihrem Kiefer nicht so gut gefallen würde??? Wir sind nicht sehr glücklich mit dieser Bewertung, da sich der Richterbericht wirklich klasse lesen lässt, aber so ist das nun mal, der Richter legt das Ergebnis fest.
In der Hündinnen-Jugendklasse hat Escada Castillo Monte Bensi ein SG 1 erhalten.
In der Hündinnen-Offenen-Klasse hat Ebony vom Andromedanebel ein V1 erhalten und
in der Rüden-Offenen-Klasse hat Goya vom rauhen Stein ein V1 und den BOB erhalten.
Nach der Ausstellung durften Basima und Bouncer noch mal richtig toben und Gas geben.

  

Basimas Richterbericht:
17 Monate, kräftige Hündin, gut proportionierter Kopf, gerne im Fang etwas mehr parallel mit Schere, kräftiges Scherengebiss, dunkle Nase, korrekte Winkellungen, sehr gut entwickelter Körper, korrektes Haarkleid, korrektes Gangwerk, gutes Temperament, sehr sicher vorgeführt.
Formwertnote:  SG Platz 2
Zuchtrichter: Hans Hilverda

   
© Uwe Hildebrandt 2015

Login Form