Bundessieger-Zuchtschau 2005 in Dortmund

 

15.10.2005, 7:00 Uhr: Wir starten zu unsere 3. Ausstellung. Unser Ziel sind die Dortmunder Westfalenhallen, dort ist vom 14. - 16. Oktober die große Bundessieger-Zuchtschau 2005 mit ca. 6000 Hunden aus 240 Rassen und ich bin einer davon. In 6 Hallen geht es 3 Tage lang rund um den Hund.


Aron, Cyrill und SparkySo gegen 7:30 Uhr sind wir auf dem Parkplatz, Uwe und Astrid schnappen sich die mitgebrachten Sachen und Cindy nimmt mich an die Leine. Also ab zum Eingang, Eintrittskarten für Uwe und Cindy kaufen und dann zu einem der Eingänge wo wir Hunde hineingelassen werden. Das sind extra Eingänge an denen, bevor Hund rein darf, erstmal der Impfausweis kontrolliert wird, ohne gültige Impfung kommen Hunde nicht in die Hallen. Nachdem wir drin sind geht’s erstmal in Halle 6 zum Ring 4. Da sind schon einige Kromis, mich interessieren wieder nur die Hundedamen. Nach der Begrüßung stellen Cindy und Astrid die Stühle auf und  legen die mitgebrachten Taschen darauf. Wir bummeln erstmal durch die Info- und Verkaufshallen. Richtig so, sie sollten möglichst viel für mich kaufen.



Arrigo und Sparky
Meine Startnr. ist die 2080. Um ca. 9.30 Uhr beginnt das Richten.
Es läuft alles genauso ab, wie auf den anderen Ausstellungen. Es werden heute insgesamt 17 Kromis ausgestellt. Zwischendurch kommen immer wieder Kromi-Interessenten, die mich und die anderen Kromis streicheln und sich mit Astrid und den anderen Besitzern unterhalten. Im Großen und Ganzen ist es für mich ein recht langweiliger Tag, aber nachdem ich im Ring fertig bin, bekomme ich von Uwe ein super tolles Leckerchen, er sagt weil ich so gut bin.

 

 

Ich haben ein V1 bekommen!

und darüber freuen sich meine Leute riesig. Also mir sind die ganzen Leckerchen, die ich mittlerweile bekommen habe ja viel wichtiger. Aber wenn die sich so freuen - auch gut.
Habe ich eigentlich schon erzählt was dieses V1 heißt? V heißt Vorzüglich und die 1 bekommt der Hund der den ersten Platz hat.
Um 12.15 Uhr ist die Verteilung der Pokale und Urkunden.

   

                    

Wir schlendern noch mal durch die Hallen und werden Unterweg öfter von Leuten angesprochen die auch so einen Hund möchten und das Gerede der Menschen geht wieder los… gähn…Zwischendurch waren wir auch schon 2x auf dem „Löseplatz“, dort kann ich mir die Beine vertreten, da ist es nicht so voll, wie in den Hallen und ich kann mal pinkeln. Für mehr ist er allerdings nicht zu gebrauchen. Wir treffen uns wieder mit den anderen Kromis am Ring, wir sollen noch bleiben wegen der Kromi-Interessenten. Da der Ring jetzt leer ist, werden dort noch Fotos gemacht und ein paar Kunststücke von uns Kromis gezeigt.



Um ca. 15 Uhr packen meine Leute unsere Sachen und wir verabschieden uns von den Übriggebliebenen. Der Weg zum Ausgang ist voll gestopft mit Menschen und Hunden. Wahnsinn wie voll es jetzt geworden ist. Aber irgendwann haben wir es geschafft und auf dem Weg zum Parkplatz gibt es auch Büsche und Sträucher, in denen ich jetzt endlich auch mein großes Geschäft erledigen kann. Mit diesem Heutigen V1 habe ich jetzt schon 3 Anwartschaften für den "Deutschen Champion-VDH" erhalte. Super nicht wahr? Und ich werde demnächst noch auf weitern Ausstellungen mit machen. Also immer mal wieder hier lesen.


Drückt mir die Daumen für die nächste Ausstellung.
Wuff-Wuff Sparky
 

 

 

von links hinten: Sparky, Ronja, Bayuna, Banja und Atego, vorne: Aysha und Anouk